Elgato Thunderbolt 3 Dock

3.4
(11)

Mitte 2015 wurde vom Thunderbolt-Konsortium die dritte Version der Schnittstelle vorgestellt, die die USB 3.1-Spezifikation mit einer Übertragungsrate von bis zu 40 GBit/s verbindet. Die Schnittstelle soll dazu dienen, alle Bild-, Ton-, Energie- und Datenübertragungskanäle in einer Schnittstelle zu bündeln, und bietet sich dadurch insbesondere für den Betrieb von Notebooks in einer Desktop-Umgebung an. Die Idee: ein Kabel für alles. Stromversorgung, Monitore, Peripherie. Für mich als Ordungs-Fanatiker ein Traum.

Doch ganz im Gegensatz zu USB-C Docks, die es mittlerweile zuhauf gibt, sieht das Angebot an Thunderbolt-Docks wesentlich übersichtlicher aus.
Elgatos Dock bietet 1x HDMI, 3x USB 3.0, 1x Gigabit Ethernet und einen Kopfhörer-Ausgang, sowie einen Mikrofon-Eingang. Daneben schleift das Elgato-Dock den Thunderbolt-Port durch, was die Anschlussmöglichkeiten noch einmal deutlich erweitert.

Mit einer Leistung von bis zu 85 Watt lädt Elgato Thunderbolt 3 Dock sowohl MacBooks, als auch Windows-Laptops über das gleiche Kabel auf, das die Datenverbindung zwischen Dock und Computer herstellt. Voraussetzung: der Computer unterstützt das Aufladen über den USB-C Anschluss. Auch deine Peripheriegeräte profitieren von einer maximalen Stromversorgung mit bis zu 15 Watt.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Thunderbolt 3 Dock ist Elgato-typisch sehr gut. Ein solides Aluminium-Gehäuse und sauber verarbeite Anschlüsse machen das Gerät zu einem Hingucker auf jedem Schreibtisch.
Mit den Abmessungen von 200× 80 × 29 mm ist es eher schmal, so dass das Dock etwa gut hinter dem Notebook oder einem Monitor Platz findet. Es steht stabil auf vier Gummifüßen und rutscht dadurch nicht. Das mitgelieferte Netzteil versorgt das Dock über ein 1,50 m langes Kabel mit Strom. Dies fällt allerdings recht klobig aus.

Lieferumfang

Der Lieferumfang fällt bei dem Elgato Dock etwas spärlich aus. Lediglich das Netzteil und ein Thunderbolt-Kabel von 50 cm sind darin enthalten, was die Möglichkeiten bei der Positionierung der Komponenten doch sehr einschränkt. Hier würde ich mit mindestens 1,0 m wünschen.

Zusammenfassung

Elgato Thunderbolt 3 Dock
  • 95%
    Performance - 95%
  • 85%
    Ausstattung - 85%
  • 95%
    Verarbeitung - 95%
  • 50%
    Lieferumfang - 50%
81.3%

Fazit

Elgato hat mit dem Thunderbolt 3 Dock ein tolles Gerät auf den Markt gebracht, welches mit einer guten Leistung und top Verarbeitung punkten kann. Der überdurchschnittliche Preis und ein spärlicher Lieferumfang sind die einzigen Kritikpunkte.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.